Ein gesprungener Nusszopf (Cooking-Queen)

Ein gesprungener Nusszopf (Cooking-Queen)

Here I am again!

heute, ohne viel Story, eines meiner Lieblingsrezepte! Geht einfach immer, zu jeder Jahreszeit und wir lieben es zum Frühstück!

Für den Teig:

1/2 Würfel Hefe
500g Mehl
2-3 EL Zucker
250 ml Milch, lauwarm
50g Butter, geschmolzen
2 Eier
1 Prise Salz

Für die Füllung:

200g Nüsse
2 Eiweiß
50 – 100 ml Sahne oder Milch
50 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Zimt

Zubereitung:

Das Mehl in eine große Schüssel geben und in die Mitte ein Loch drücken. Hefe in das Loch zerbröseln. Den Zucker und etwas von der Milch zur Hefe dazugeben und mit einer kleinen Gabel vorsichtig verrühren -> VORTEIG.
An der Seite, außerhalb des Vorteigs nun die restliche Milch, eine Prise Salz, die geschmolzene Butter und die Eier hinzugeben. Sobald der VORTEIG kleine Bläschen wirft, kann man mit einem Holzkochlöffel den Teig „abschlagen“. So lange, bis der Teig mittelfest ist und sich von der Schüssel löst! Dann mit etwas Mehl beträufeln, ein Geschirrtuch über die Schüssel legen & an einem warmen Ort gut eine Stunde gehen lassen.

Die Zutaten für die Füllung in eine Schüssel geben und vermengen. Es soll eine geschmeidige Masse ergeben.

Wenn der Teig gegangen ist, kann man ihn auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen zu einem Rechteck. Dann wird die Füllung darauf verstrichen. Geht am besten mit einem Messer!

Anschließend wird der gefüllte Teig zu einer Rolle geformt und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gegeben.

Nun wird die Rolle in der Mitte auseinander geschnitten und die beiden Stränge werden mit der schnittkante nach außen übereinander geflochten.

Den Backofen auf 190 Grad vorheizen und für 45-55 Minuten backen.

Nach dem backen mit etwas Marmelade einstreichen… dadurch erhält er einen besonderen Glanz!!

Viel Spaß beim nachbacken, ihr Lieben!
Und wer nen Thermomix besitzt, macht den Hefeteig natürlich da drin! 🙂

#bleibtsgsund
#bleibtsdaheim
#backtsnennusszopf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.